unsere angebote

Angebot Slackline-Workshop

Balance und Körpergefühl, Konzentration auf den Punkt gebracht …

Ziele

  • Materialkunde, physikalische Grundlagen, Sicherheitshinweise, Naturschutz
  • Heranführen an eine neue Sportart / ein neues Hobby
  • Hilfe bei den ersten Schritten
  • Erste Erfahrungen auf der 'Line' sammeln / Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen
  • Förderung der körperlichen Entwicklung
  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  • Persönlichkeitsentwicklung durch gemeinsames Lernen, Anspornen, Helfen und Erfolgserlebnisse

Inhalte

Das Slacklinen – ursprünglich von Klettersportlern im Yosemite-Nationalpark als Schlechtwetterzeitvertreib erfunden – boomt in Europa. Die Gründe dafür sind vielfältig: Fast jeder kann diese junge Sportart betreiben, es fördert die körperliche Entwicklung, initiiert kognitive Lernprozesse, weckt den persönlichen Ehrgeiz und macht, besonders in der Gruppe, einfach Spaß.
In unseren Workshops werden die Teilnehmer mit dem notwendigen Material vertraut gemacht und lernen Aufbaumethoden und Techniken für die ersten eigenen Schritte auf dem schmalen Nylonband kennen. Das eigene Körperempfinden und die Konzentration auf das Wesentliche werden dabei in den Mittelpunkt gerückt. Gegenseitiges Helfen beim Lernen fördert zudem das Verständnis für soziale Interaktion und schafft in einer Gruppe schnell das Gefühl eines gemeinsamen Erlebnisses.
Bereits nach den ersten zaghaften Gehversuchen stellen sich bei den Teilnehmern meist schnell Erfolge ein, die zum Weiterüben und Ausprobieren von kleinen Tricks wie Drehen, Hocken oder Springen motivieren.

Rahmenbedingungen

honorarkräfte: Die inhaltliche Begleitung der Workshops erfolgt durch kompetente Trainer / Betreuer des Hochseilgartens Chemnitz.

ort: Slackline-Workshops können sowohl im Hochseilgarten Chemnitz als auch an jedem anderen Ort durchgeführt werden. Voraussetzung sind Fixpunkte (z.B. Bäume mit mind. Ø 40 cm, Pfeiler, Wandhaken) für die Slackline, die einen Mindestabstand von 5 m aufweisen sollten und für eine Mindestbelastung von 10 kN in axialer Richtung ausgelegt sein müssen.

teilnehmerzahl: 5 bis 20

alter der teilnehmer: ab 4 Jahre (bis 14 Jahre nur in Zusammenarbeit mit Betreuern der Einrichtung bzw. der Eltern)

zeitlicher umfang: ca. 2 Stunden


> zurück

> Erlebnispädagogische Gruppenarbeit

> Erlebnisorientierte Freizeitveranstaltung

> Instinktives Bogenschießen

> Slackline-Workshop

> Erlebniswanderung mit Karte, Kompass & GPS

> Schlauchboot, Kanu und Co.

> Erlebnistage an der Bleilochtalsperre



Online-Anfrageformular
Download des Anfrageformulares als PDF (HSG_Anfrage_print.pdf)
Download der Angebote als PDF (HSG_Angebote_print.pdf)
Informationen zu Veranstaltungen im Hochseilgarten HSG_Informationsblatt.pdf





© 2008 Hochseilgarten Chemnitz | Gestaltung: Stephan Haack – Ride For Peace | Webspace sponsored by chemmedia AG